Flatterhafter Biergenuss


Flatterhafter Biergenuss

Von: 06.10.2017 bis 06.10.2017
Zeit: 19:00 bis 21:00 Im Kalender speichern
Treffpunkt: Café Pub Centrum, Admont Hauptstraße 4, 8911 Admont, Österreich
Email: info@nationalpark.co.at
Phone:

+43 3613 21160-20

Kategorien: Vortrag - Präsentation , Exkursion
Leitung: Simone Pysarczuk (Biologin, Nationalpark Ranger) & Christoph Herrak (Biersommelier)
Anmeldung bis: 3 Tage vor Veranstaltungsbeginn
Kosten: € 30,- (Vortrag inkl. Bierbegleitung und Fingerfood)

Fledermäuse – nicht  die  einzigen  Geister  der  Nacht

Viele Mythen ranken sich um das einzig aktiv fliegende Säugetier. Die Orientierungs- und Flugkünstler lieben die Nacht – und Bier. So leben am Dachboden der Brauerei Freistädter Bier rund 400 Fledermäuse, genauer das Große Mausohr. Viele spannende Details zum Leben der Fledermäuse erfahren Sie bei diesem Vortrag, der von Bier und Fingerfood begleitet wird. Im Anschluss können die Tiere bei einem kurzen Spaziergang mit einem Ultraschalldetektor belauscht und mit etwas Glück live beobachtet werden.


simone pysarczuk   christoph herrak
Leitung: Simone Pysarczuk (Biologin, Nationalpark Ranger) & Christoph Herrak (Biersommelier)



Treffpunkt: Café Pub Centrum, Admont

Zeit:
19:00 Uhr

Dauer:
ca. 2 Stunden

Kosten
: € 30,- (Vortrag inkl. Bierbegleitung und Fingerfood)

Achtung: Anmeldung bis 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn!



Anmelde- u. Teilnahmerichtlinien:
Bei unentschuldigtem Nichterscheinen am 1. Kurstag kann der Teilnehmerplatz an eine/-n weitere/-n Interessenten/-in vergeben werden. Die Anmeldefrist endet, wenn nicht anders ausgewiesen, sieben Tage vor der Veranstaltung. Anmelde- und Kontaktdaten werden vom Nationalpark Gesäuse und von der Naturpark Akademie Steiermark archiviert und für interne Auswertungen herangezogen.
Zahlungsbedingungen: Die Kurs- bzw. Teilnahmegebühr ist spätestens bei Veranstaltungsbeginn fällig.
Stornogebühr: Bei Stornierung bis zum Anmeldeschluss wird keine Stornogebühr verrechnet. Bei Abmeldung nach der genannten Frist verrechnen wir eine Stornogebühr von 50%. Bei unentschuldigtem Nichterscheinen, Abbruch oder bei einseitiger Beendigung wird die gesamte Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Bei Nominierung eines/-r Ersatzteilnehmers/-in entfällt die Stornogebühr.
Organisatorische Änderungen: Wir behalten uns organisatorisch bedingte Änderungen aus zwingenden Gründen vor. Bei Absage von angekündigten Seminaren werden die vorab entrichteten Teilnahmegebühren refundiert. Schadenersatzanspruch wird – soweit der Schaden nicht durch die Naturpark Akademie Steiermark bzw. Nationalpark Gesäuse GmbH oder eine Person, für die die Naturpark Akademie Steiermark bzw. Nationalpark Gesäuse GmbH einzustehen hat, vorsätzlich oder grob fahrlässig verschuldet wurde – ausgeschlossen.

Gerichtsstand: Das sachlich zuständige Gericht in Liezen.




GPS File zum Treffpunkt der Veranstaltung downloaden
2017-10-06 19:00:00
2017-10-06 21:00:00
409